Pressemitteilung Plarad 10.02.2014

Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche

Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch – für eine erfolgreiche Energiewende

Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much, Februar 2014
Eine erfolgreiche Energiewende ist nicht nur auf politischen Rückenwind angewiesen, sondern auch auf ein reibungsloses Zusammenarbeiten aller Akteure der Windkraftbranche. Daher lädt Plarad  (Maschinenfabrik Wagner) nun zum zweiten Mal zum Windkraft Zulieferer Forum auf der Hannover Messe ein. Der Spezialist für Schraubtechnik veranstaltet das Windkraft Zulieferer Forum in Kooperation mit der Deutsche Messe AG am 9. April 2014 - das Thema: „Supply Chain-Optimierung in der Windenergiebranche. Anlagenhersteller und Zulieferer im Gespräch“.

Die Hersteller und Zulieferer von Windkraftanlagen kommen zusammen, um ein aktuelles Schlüsselthema der Branche zu diskutieren: die Supply Chain-Optimierung, sprich die Verbesserung der Lieferkette. Das Motto: Was die Windenergiebranche von der Automobilindustrie lernen kann. Es geht um effiziente Kooperationen, höhere Effektivität der Anlagen und niedrigere Kosten für Hersteller, Zulieferer und Betreiber von Windkraftanlagen. Von einer gewinnbringenden Zusammenarbeit würde nicht zuletzt der Verbraucher profitieren – durch günstigeren grünen Strom.

Peter Bolz, Geschäftsführer von Brunel Car Synergies, wird den einleitenden Impulsvortrag halten. Der Experte für die Entwicklung von Fahrzeug- und Verkehrstechnik vergleicht Automobil- und Windenergiebranche, besonders in Hinblick auf Qualitäts-Sicherungssysteme. Die durch jahrelange Erfahrung optimierten und mittlerweile bewährten Abläufe in der Automobilindustrie sollen nun auch der noch relativ jungen Windenergiebranche zu noch mehr Effizienz verhelfen.

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen
„Die namhaften Referenten werden im Rahmen des Forums Vorträge halten, die sich mit den steigenden Anforderungen der Windenergiebranche an ihre Akteure beschäftigen“, erklärt Petra Hemming, Manager Market Communications bei Plarad. „Sören Daniels, Senior Director Sourcing beim Weltmarktführer Vestas Wind Systems, wird das Thema Supply Chain-Optimierung mit seinem Vortrag direkt im Anschluss an den Impulsvortrag aufgreifen.“ Sein Thema: Auf dem Weg zu einer neuen Supply Chain-Realität: Ein Markt im Wandel!'

Jan Reise, Key Account-Manager bei Reyher, einem Spezialisten für Verbindungselemente und Befestigungstechnik, wird sich hingegen mit intelligenten Logistiklösungen beschäftigen, die die Supply Chain der Anlagenhersteller nachhaltig verbessern sollen.

Insgesamt sind zehn Redner Gast des Windkraft Zulieferer Forums; Moderator ist der Journalist Markus Strehlitz vom Branchenmagazin Industrieanzeiger.

Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft
Die Schirmherrschaft für das Forum hat der Bundesverband Windenergie übernommen. Der Verband gehört mit über 20.000 Mitgliedern zu den weltweit größten Verbänden der Erneuerbaren Energien. Er setzt sich seit Jahren für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland ein. „Deutschland kann beweisen, dass die Energiewende gelingt“, sagt die Präsidentin des Bundesverbandes, Sylvia Pilarsky-Grosch, die das Forum auf der Hannover Messe eröffnen wird. Es sei bereits viel geschafft: Mehr als 24.000 Windkraftanlagen produzieren in Deutschland mittlerweile sauberen Strom. „Wir brauchen ein neues Strommarktdesign. Die fluktuierenden Energien Wind und Sonne gehören in den Mittelpunkt.“

Die Gründung des Windkraft Zulieferer Forums geht zurück ins Jahr 2012. „Wir haben die Notwendigkeit gesehen, einen produktiven Dialog zwischen Anlagenherstellern und Zulieferern herzustellen. Das erste Forum veranstalteten wir anlässlich unseres 50-jährigen Firmenjubiläums an unserem Standort in Much, gemeinsam mit unserem Partner EnergieAgentur NRW, das unabhängige Kompetenzzentrum des Landes für Erneuerbare Energien“, erinnert sich Petra Hemming von Plarad.

Forum zählt zu den meistbesuchten der Hannover Messe
Die Veranstaltung stieß auf große Resonanz. Hemming: „Daher fragte die Deutsche Messe AG (DMAG), ob wir eine Fortsetzung auf der Hannover Messe 2013 durchführen würden. Da wir mit Plarad seit über 50 Jahren am Markt aktiv sind und schon jahrzehntelang mit Herstellern, Aufbauteams und Serviceunternehmen zusammenarbeiten, kennen wir die Anforderungen an Produktion, Montage und Wartung von Windkraftanlagen ganz genau. Wir fanden schnell Referenten namhafter Global Player, die das Forum zu einem vollen Erfolg machten.“ Unabhängige Besucherzählungen der DMAG ergaben, dass es mit über 300 Teilnehmern das am besten besuchte Forum der Messe war. Mittlerweile ist die DMAG fester Partner des Forums.

Über Plarad und die Maschinenfabrik Wagner
Die Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG steht seit mehr als 50 Jahren mit ihrer Marke Plarad für Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit im Bereich der Schraubtechnik. Mit sieben Produktlinien, vom manuellen Kraftvervielfältiger bis zum automatischen Verschraubungssystem, bietet die Maschinenfabrik Wagner die breiteste Produktpalette im Markt.

Zu den Leistungen gehören u.a.: Entwicklung, Konstruktion, Montage, Wartung, Reparatur und  Kalibrierung, so wie Schulung, Analyse und Beratung. Die Maschinenfabrik Wagner vereint all diese Kompetenzen unter einem Dach und ist in dieser Form einzigartig in der Welt der Schraubtechnik. Plarad ist eine echte Herstellermarke. Weltweite Kundennähe und das  Know-how in der Industriebranche machen Wagner zu einem Experten für die Verschraubungstechnik und zu einem starken Partner, wenn es um maßgeschneiderte Lösungen geht.
------------
Ca. 4760 Zeichen einschließlich Leerzeichen
Der Abdruck bzw. die Verwendung ist honorarfrei. Wir freuen uns über die Zusendung eines Belegexemplars.
------------

Die Veranstaltung stieß auf große Resonanz.  Unabhängige Besucherzählungen der DMAG ergaben, dass es mit über 300 Teilnehmern das am besten besuchte Forum der Messe war. Mittlerweile ist die DMAG fester Partner des Forums.Originalbild downloaden | Bild 300px breit

Die Veranstaltung stieß auf große Resonanz. Unabhängige Besucherzählungen der DMAG ergaben, dass es mit über 300 Teilnehmern das am besten besuchte Forum der Messe war. Mittlerweile ist die DMAG fester Partner des Forums.

Die Hersteller und Zulieferer von Windkraftanlagen kommen zusammen, um ein aktuelles Schlüsselthema der Branche zu diskutieren: die Supply Chain-Optimierung, sprich die Verbesserung der Lieferkette. Das Motto: Was die Windenergiebranche von der Automobilindustrie lernen kann.Originalbild downloaden | Bild 300px breit

Die Hersteller und Zulieferer von Windkraftanlagen kommen zusammen, um ein aktuelles Schlüsselthema der Branche zu diskutieren: die Supply Chain-Optimierung, sprich die Verbesserung der Lieferkette. Das Motto: Was die Windenergiebranche von der Automobilindustrie lernen kann.

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen. Hier beim Windkraft Zulieferer Forum 2013 auf der Hannover Messe.Originalbild downloaden | Bild 300px breit

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen. Hier beim Windkraft Zulieferer Forum 2013 auf der Hannover Messe.

Petra Hemming, Manager Market Communications bei Plarad: „Wir haben die Notwendigkeit gesehen, einen produktiven Dialog zwischen Anlagenherstellern und Zulieferern herzustellen. Die Referenten werden im Rahmen des Forums Vorträge halten, die sich mit den steigenden Anforderungen der Windenergiebranche an ihre Akteure beschäftigen.“Originalbild downloaden | Bild 300px breit

Petra Hemming, Manager Market Communications bei Plarad: „Wir haben die Notwendigkeit gesehen, einen produktiven Dialog zwischen Anlagenherstellern und Zulieferern herzustellen. Die Referenten werden im Rahmen des Forums Vorträge halten, die sich mit den steigenden Anforderungen der Windenergiebranche an ihre Akteure beschäftigen.“

Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche auf der Hannover Messe 2014. Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch – für eine erfolgreiche Energiewende.Originalbild downloaden | Bild 300px breit

Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche auf der Hannover Messe 2014. Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch – für eine erfolgreiche Energiewende.

Fotos und Logo: PlaradOriginalbild downloaden | Bild 300px breit

Fotos und Logo: Plarad

Press contact:

ofischer communication
Thomas Lübke
Rosenweg 12
D-53225 Bonn

Tel: work+49 228-4 22 13 88-0
Mobile: cell

plaradofischercom

www.ofischer.com


Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG
Nâlan Baykal-Schneider
Birrenbachshöhe 17
D-53804 Much

Tel: work+49 2245 62-881
Mobile: cell

Baykal-Schneiderplaradde

www.plarad.de


totop